!DOCTYPE html> Ferienhaus Zemlin

Angeln

Auch Angler kommen bei uns im Havelland auf Ihre Kosten, denn die Gewässer sind aufgrund der guten Wasserqualität sehr artenreich. Karpfen, Hechte, Brassen, Zander, Aal und Blei sind u. a. die heimischen Fischarten. Zahlreiche Seen und Kanäle sowie die Havel als großer Fluß bilden die Grundlage für den Fischreichtum.

In unmittelbarer Nähe zu unseren Ferienhäusern befindet sich der kleine Lochower See. Er ist ein Gewässer des DAV (Deutscher Anglerverband), ca. 6 Hektar groß und bietet einige Uferplätze. Der See ist nicht mit einem Boot befahrbar, das Angeln ist nur vom Ufer aus möglich.

Auch im Großen Havelländischen Hauptkanal, gleich hinter Lochow gelegen, kann man als Mitglied des DAV mit Genehmigung angeln.

Der Hohennauener-Ferchesarer See zwischen Ferchesar und Hohennauen, ist ca. 10 km lang. Dort kann man sowohl Boote mieten als auch vom Ufer und den Kaianlagen aus angeln. Dieser See wird durch die Fischereigenossenschaft Brandenburg bewirtschaftet. Auch der Rhinkanal bei Wassersuppe nach Witzke gehört zu den Fischereigewässern.

Sie können bei uns für die jeweiligen Gewässer Angelkarten kaufen. Man kann mit, aber auch ohne Fischereischein Angelkarten erwerben, z. B. Tages- oder Wochenangelkarten.